Die gemeinnützigen Wiener Sozialdienste mit ihren mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erbringen seit 70 Jahren soziale Dienstleistungen für Menschen in Wien und tragen so zur hohen Lebensqualität in der Stadt bei. Zu dem breit gefächerten Angebot gehören Pflege-, Betreuungs-, Beratungs- und Therapieeinrichtungen für alte, kranke, behinderte, sozial schwache und sozial gefährdete Personen und ihre Familien.

Die SobIT GmbH ist als 100%-Tochter der Wiener Sozialdienste nicht nur für den IT Betrieb des Gesamtunternehmens verantwortlich, sondern bietet im Gesundheits- und Sozialbereich auch anderen Trägern und Organisation IT Lösungen zu Selbstkosten an. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Softwareentwicklung und der Schaffung von praktikablen und günstigen IT Lösungen für die spezifischen Anforderungen in dieser komplexen und anspruchsvollen Domäne.

Überzeugend war die hohe technische Kompetenz der NTS Mannschaft.

Ausgangsituation

Die SobIT hat für die Wiener Sozialdienste bisher selbst zwei Rechenzentren betrieben, die allerdings aus einer gewachsenen, teils heterogenen Infrastruktur bestanden und in die Jahre gekommen waren. Aufgrund der steigenden Anforderungen an ein modernes Rechenzentrum und gleichzeitig begrenzten Ressourcen einer „Non-Profit“-Organisation, hat man sich entschlossen auf ein – dafür zeitgemäßes und homogenes – Rechenzentrum zu reduzieren und verschiedene Unternehmen zur Angebotslegung eingeladen. Die wesentlichsten Anforderungen waren die Ausfallsicherheit sowie eine hohe Performance und Zukunftssicherheit, alles auf Basis einer 5-Jahres-Betrachtung. Zusätzlich zur Hardware- und Software-Installation sollte noch die Betreuung bis in den VMware Virtualisierungs-Layer angeboten werden. Dadurch sollte der interne Betriebsaufwand reduziert und Ressourcen für die Konzentration auf die eigentlichen Kernkompetenzen (Software- und Prozessentwicklung) frei werden.

Entscheidung zur Zusammenarbeit mit NTS

In der Auswahl des Partners waren schließlich drei Haupthemen für die Zusammenarbeit mit NTS ausschlaggebend – wie Alexander Urbanec, Geschäftsführer der SobIT, ausführt: „Überzeugend war die hohe technische Kompetenz der NTS Mannschaft, sowohl in der Pre-Sales als auch Sales Phase, die lösungs- und umsetzungsorientierte Vorgehensweise und das überzeugende Managed Service Angebot über 5 Jahre.“