Cisco Webex Teams im Einsatz am Arbeitsplatz der Zukunft und warum sich eines der größten Medienhäuser Österreichs auf NTS verlassen kann.

Die reibungslose und sichere Kommunikation zwischen MitarbeiterInnen, Kunden und Partnern hat für ein Unternehmen einen hohen Stellenwert. Wenn das Unternehmen dazu auch noch in der Medienwelt einen prominenten Platz einnimmt, ist der schnelle und zuverlässige Zugriff auf Informationen sogar wettbewerbsentscheidend.

Aus diesem Grund hat die Styria Digital Services GmbH (SDS), Teil der Styria Media Group AG (Styria), mit NTS einen ITDienstleister ausgewählt, der sich zum einen über die langjährige, solide Partnerschaft bewährt hat und zum anderen zielsicher neue Trends an Kommunikationsmöglichkeiten verlässlich bündeln und sicher integrieren kann. Auf Konzernebene besteht bereits eine langjährige Zusammenarbeit im Netzwerk- und Data Center Bereich, Unified Communications und Videoconferencing. Mit dem Projekt „Cisco Webex Teams“ realisieren SDS, NTS und der Herstellerpartner Cisco, den „Arbeitsplatz der Zukunft“.

„Die technische Infrastruktur ist für ein Medienhaus überlebenswichtig!“

Christoph Grassmugg, Technology Manager Collaboration

VIRTUELLE RÄUME MIT CISCO WEBEX TEAMS

Die MitarbeiterInnen von SDS konzentrieren sich auf die digitale Entwicklung, die digitale Performance, Analytik, SEO und neue Geschäftstechnologien. Hauptziel dabei ist es, hunderten Redakteuren die richtigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre Informationen in den unterschiedlichsten Kanälen effizient und sicher teilen können. Cisco Webex Teams bietet mit seinem Cisco Webex Board eine Vereinfachung der Zusammenarbeit in einer Gruppe über eine räumliche Distanz hinweg. Statt Meetings, die weite Anfahrten erfordern, werden Besprechungen mittels Videokonferenzen abgehalten und räumliche Distanzen überwunden.

Mit Cisco Webex Teams können die MitarbeiterInnen mithilfe von virtuellen Meetingräumen auch zwischen den Meetings vernetzt bleiben und Messaging-, Dateifreigabe-, Whiteboarding- und sogar Videoanruffunktionen nutzen – mit dem Resultat, dass die Kommunikationsprozesse im Unternehmen effizienter und zudem stark vereinfacht werden.

Styria Medien AG

  • Drittgrößtes Medienunternehmen Österreichs
  • Standorte: u.a. Wien, Graz, Zagreb
  • Mehr als 60 Print- und Digitalmedien
  • Mehr als 3.000 MitarbeiterInnen
  • 420 Mio. Euro Umsatz (2016)

FACT BOX

  • 3 Cisco Webex Boards, 55 Zoll, in Graz, Wien und Zagreb
  • Alle Styria SDS MitarbeiterInnen können Meetings mit je 200 TN starten
  • 3-1 Solution: Für die Zusammenarbeit in Präsenzmeetings wir nur noch ein Tool benötigt
  • Webex Board als Digitales Whiteboard: Kann von mehreren Personen genutzt werden, unabhängig davon, ob sie sich in einem Raum oder an einem der 3 anderen Standorte aufhalten
  • Cloud-basierte Plattform: Ermöglicht das Weiterarbeiten vor, während und nach einem Meeting mit jedem beliebigen Endgerät
  • Projektdauer: 2 Tage
  • Projektteam: SDS, NTS und Cisco
  • Agile Softwareentwicklung mit SCRUM
  • Nahtlose Integration in das bestehende UC-Portfolio der Styria wird ermöglicht
  • End-to-End- und At-Rest-Verschlüsselung für eine sichere Bereitstellung