Das jährliche Rosenheimer Herbstfest ist mit über einer Million Besuchern eines der größten Volksfeste Bayerns. Mindestens so bemerkenswert und ebenso zum Feiern ist ab sofort aber auch, dass NTS einen neuen Standort in der Hochschulstadt am Inn eröffnet hat.

Die Zeit, in der in Rosenheim nur Dirndl und Lederhosen getragen wurden, hat die 63.000-Einwohner-Stadt schon vor vielen Jahrzehnten hinter sich gelassen. Zahlreiche internationale Unternehmen, wie zum Beispiel Marc O’Polo oder Kathrein – seines Zeichens Weltmarktführer – sind seit Jahrzehnten hier ansässig oder haben den Wert der florierenden Region erkannt und sich hier niedergelassen.

Hello Germany: Vor Ort zu sein, zählt für NTS!

NTS_Juergen_Tabjober_Showroom

Wenige Fußminuten vom Altstadtzentrum entfernt hat NTS im „Stellwerk 18“ im August 2018 Quartier bezogen und erwartet in ein bis zwei Jahren die Vollbelegung des neuen Standortes. „Wir mussten uns, inklusive Hermann Koller, um das Büro hier sogar bewerben und zeigen, was NTS so macht“, schildert Jürgen Tabojer, Territory Manager Deutschland, die ersten Schritte nach Bayern. Es war aber sehr schnell klar, dass NTS ein sehr gern gesehener Neuankömmling in Rosenheim sein würde. Überhaupt scheint es, als stünden alle Vorzeichen auf Erfolg. „Die Unternehmen kennen uns noch wenig, aber es ist eine sehr gute Basis vorhanden und das alles ist eine schöne, positive Herausforderung.“

Im Stellwerk 18 befindet sich die Polizeidirektion für IT.

Warum die Entscheidung auf Rosenheim fiel? „Vor allem war die Nähe zu NTS Innsbruck und NTS Salzburg wichtig, aber auch, dass in und um Rosenheim und auch im Münchner Großraum sehr viele Unternehmen ihren Sitz haben. Für die Unternehmen ist es entscheidend, immer einen technischen Support kurzfristig und persönlich vor Ort verfügbar zu haben.“ Selbstverständlich war auch die Suche nach neuen NTS-Talenten ein Grund, der für Rosenheim sprach, erläutert Tabojer: „Der Arbeitsmarkt hier ist vielversprechend, das Wohnen ist im Vergleich zu München noch leistbar und das Freizeitangebot ist hier in der Chiemseeregion und nahe den Bergen gewaltig. Das Gesamtpaket bietet einfach ideale Voraussetzungen, den NTS Spirit in sich aufzunehmen und zu leben.“

FACT BOX

 

HISTORISCH: Zur Römerzeit war hier der wichtigste Inn-Übergang zwischen den Provinzen Noricum und Rätien.

BERÜHMT: Nicht nur bei den „Rosenheim- Cops“: In Film und Fernsehen verkörpert Rosenheim oft das typische Oberbayern.

KULINARISCH: Im NTS Office gibt es regelmäßig ein gemeinsames Weißwurschtfrühstück.

Rosenheim_600x600_acf_cropped
Text: Harald Müller