7 IT Forum Livefeed

18:25

Get together

18:20

Siegerehrung

18:10

Gewinnspiel

17:25

Hans-Peter Ullrich, Cisco Storyteller

„Baz omischen und Gschicht`ln drucka!“

Ullrich kam vor über 10 Jahren zu Cisco um als Produktspezialist das Data Center Geschäft in der Schweiz und Österreich aufzubauen.

Zurzeit kümmert er sich in diesem Bereich um die Belange der 400 größten österreichischen Kunden.

16:30

Dr. Franz Fischler, Präsident des Europäischen Forums Alpbach

„Für ein wieder erstarktes Europa“

Dr. Franz Fischler ist ein Europäer mit Hirn, Herz und Hand. Von 1995 bis 2004 lenkte er die Geschicke der europäischen Landwirtschaft und ab 1999 zusätzlich die der Fischerei in der Europäischen Union.

Der Europäer aus Überzeugung versucht nach wie vor dazu beizutragen, die EU auf Erfolgskurs zu halten. Er steht für gegenseitiges Verständnis unter den Mitgliedsstaaten und bewahrte sich seit jeher einen klaren Blick für die Probleme und Sorgen der Union und ihrer BürgerInnen. Ein Schlüsselelement zum Erfolg des „Projektes Europa“ ist seiner Ansicht nach der fortgesetzte Dialog.

Seit März 2012 ist Franz Fischler gewählter Präsident des Europäischen Forums Alpbach (EFA). Dieses prestigereiche Forum ist gleichzeitig das älteste und jüngste Europäische Forum. Das Älteste, weil es bereits vier Monate nach dem Zweiten Weltkrieg von Otto Molden und seinem FreundInnen gegründet wurde. Das Jüngste, weil es jees Jahr über 700 StudentInnen einlädt am Forum teilzunehmen.

Ziel ist es, das Forum noch internationaler zu machen und mit neuen Konferenzmethoden, frischen Denkprozessen und spannenden Dialogen die Auseinandersetzung zwischen Wissenschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft zu den Themen unserer Zeit zu pflegen.

16:10

Pikante Kaffeepause

15:15

Rainer Schönfelder,Ex-Skirennläufer und Investor

„Eingefädelt! Was nun?“

über Höhen und Tiefen als Sportler, Investor und Privatmensch!

Rainer Schönfelder (*1977) ist ein erfolgreicher Ex-Skirennsportler. In der Saison 2003/2004 gewann er den Slalomweltcup, danach zwei Bronzemedaillen bei den Olympischen Spielen von Turin. Schon 2010 gründete er die Investitionsfirma You will like it Group. Anfang 2016 eröffnete er mit Ex-Skiprofi Hermann Maier das erste Hotel der Kette Adeo Alpin.

14:30

Hilmar Bald, Managing Director – Platforms & Collaboration Central & Eastern Europe, Russia, CIS – Cisco

„meeting.einfach.intelligent – Zusammenarbeit im agilen Unternehmen“

Hilmar Bald ist seit August 2011 als Managing Director verantwortlich für den Vertrieb des Kommunikations- und Video Produktportfolios von Cisco in Zentraleuropa (Cisco Central Theatre).

Er kam im August 1999 als Key Account Manager im öffentlichen Bereich zu Cisco.

14:10

Kräfte tanken bei Kaffee und Kuchen

13:15

Christian Gansch, Dirigent/Produzent

 „Vom Solo zur Sinfonie – das Orchester als Erfolgsmodell“

CHRISTIAN GANSCH, geboren 1960 in Österreich und wohnhaft in München, begründete mit seinem Buch „Vom Solo zur Sinfonie – Was Unternehmen von Orchestern lernen können“ den Trend des Orchester-Unternehmen-Transfers im deutschsprachigen Raum. Er zeigt anhand von Beethoven und James Brown, warum Wandel zum Leben gehört und was Unternehmen von Orchestern lernen können.

Das Fundament für seine Vorträge ist seine ungewöhnliche Biographie: Einerseits war Christian Gansch als Dirigent internationaler Spitzenorchester erfolgreich, andererseits arbeitete er vierzehn Jahre in der Musikindustrie. In seiner Funktion als Produzent agierte er bereichsübergreifend zwischen Produktion, Marketing, Vertrieb und Controlling.

Neben vielen internationalen Auszeichnungen gewann er vier Grammy Awards.

12:10

Time to eat

10:55

Gerlinde Kaltenbrunner, Profibergsteigerin

Vortragsthema: „Die hohen Berge – meine Lehrmeister“

Gerlinde Kaltenbrunner, Profibergsteigerin aus Passion, ist wann immer es die Zeit zulässt beim Sportklettern, unterwegs in den Alpen oder beim Expeditionsbergsteigen.

Sie war diplomierte Krankenschwester, bis sie sich nach einer Zwischenstation im Sportbekleidungsvertrieb, zur Karriere als Berufsbergsteigerin entschied. Heute vermerkt sie alle vierzehn bestiegene Achttausender Hauptgipfel. Mit der Besteigung des K2, des mit 8611 Metern zweithöchsten Berges der Erde, ist sie die erste Frau, die sämtliche Achttausendergipfel ohne Zuhilfenahme von Flaschensauerstoff und ohne Hochträgerunterstützung erreicht hat.

Sie berichtet von ihren spannendsten Erlebnissen an den Achttausendern. Mit exemplarischen Ausschnitten einiger Expeditionen spricht sie auf sehr persönliche Weise von ihren Erfahrungen. Sie erleben hautnah mit, wie herausfordernd, beschwerlich und dennoch wunderschön der lange Weg zu diesen faszinierenden Giganten war.

10:30

Zeit für eine Stärkung – Kaffeepause & Networking

9:40

Prof. Dr. Karl Gabl, Meteorologe

Vortragsthema: „Expeditionen weltweit. Wetterprognosen für das höchste Niveau“

In seinem Metier ist er so etwas wie ein Guru; ein Wetterflüsterer. Ein weltweit hochgeschätzter Experte der Meteorologie. Als Bub eines Malermeisters in St. Anton bescheiden aufgewachsen, machte er als Wetterprofessor Karriere.

„Ich habe die Wolken von oben und von unten gesehen.“ Mit diesem Satz beschreibt er treffend sein Wirken. Prof. Gabl ist nämlich nicht nur ein akademischer Fachmann. Er ist Alpinist, der selbst nahezu 50 Gipfel auf über 5000 Metern Seehöhe bestiegen hat, vor allem auch eine praktische Instanz. Neben seiner beruflichen Tätigkeit als Leiter der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck machte er sich durch seine kompetente Beratung von Extrembergsteigern bei Expeditionen einen Namen.

Bei der Planung seiner ersten Hochzeit war er fürs „Wetter“ zuständig: Er suchte einen Tag mit günstiger Prognose aus!

9:30

Begrüßung durch Alexander Albler, Chief Executive Officer, NTS und Thomas Bartl, Regional Director West, NTS

9:00

Doors open