Der intelligente und digitale Arbeitsplatz von NTS

Die fortschreitende Digitalisierung ermöglicht eine vernetzte, effiziente und mobile Arbeitswelt. Agile Arbeitsformen, flexible Arbeitsplätze und neue Technologien beeinflussen schon jetzt den Arbeitsalltag und die Zusammenarbeit in Teams. Der zukünftige Arbeitsplatz im Sinne von „Die Arbeit ist dort, wo ich will“ stellt die IT und in letzter Konsequenz auch die Geschäftsführung vor neue Herausforderungen.

 

Denn, neue Arbeitsweisen, wie beispielsweise Desk Sharing, erfordern neue Arbeitsplätze! Sind Sie schon vorbereitet?

Viele dieser Entwicklungen sind nicht mehr aufzuhalten, sei es beispielsweise durch den technologischen Fortschritt, gesellschaftliche, bzw. gesetzliche Rahmenbedingungen (Stichwort COVID-19), neue Arbeitsweisen und Umweltaspekte (Videokonferenzen statt Autofahrten).

Durch die digitale Transformation entstehen flexible und gleichzeitig mobile Möglichkeiten der Kommunikation. Beispielsweise werden klassische Telefonate durch Video- und Webkonferenzen ergänzt, bzw. mehr und mehr davon abgelöst und Meetings in virtuellen Räumen bzw. Netzwerken abgehalten.

Um unsere Kunden bei diesem Wandel zu begleiten, möchten wir zeigen, was für einen sicheren und effizienten Home Office Arbeitsplatz notwendig ist. Da sich die Anforderungen nicht nur von Person zu Person unterscheiden, sondern auch von den Gegebenheiten im eigenen Heim, haben wir grundlegende Bausteine zur Bestandsaufnahme, wie in der folgenden Grafik, identifiziert:

Wie möchten Sie zu Hause arbeiten?

Die einfachste Möglichkeit sind Telefonate und Meetings über Ihren Laptop und ein Headset. Allerdings werden viele von uns folgende Problematik kennen – die Auslastung am Laptop steigt mit Meetings enorm und der Winkel der integrierten Kamera macht einen professionellen Auftritt zusätzlich schwierig, bzw. muss man ständig auf den Hintergrund achten. Daher haben wir in unseren Home Office Lösungen optional die Möglichkeit der Abhaltung professioneller Videokonferenzen inkludiert. Mit der Cisco Desk Pro ist es möglich, durch die mögliche Ausblendung des Hintergrunds, nicht nur einen datenschutzkonformen Auftritt zu sichern, sondern komfortabel Whiteboardingfunktionen zu nutzen und dementsprechend professionelle Meetings durchführen  – und das auf dem 27 Zoll Monitor mit 4k Auflösung! Jeder persönliche Laptop wird sich über die geringe Last freuen 😉 Abrunden lässt sich das perfekte Home Office Paket noch mit einem Deskphone – so verschwindet der Unterschied zum Arbeitsplatz in der Firma fast komplett.

Wie gut ist Ihre Anbindung im Home Office?

Nicht nur die Collaborationausstattung ist wichtig, auch die Anbindung ist zentraler Bestandteil einer passenden Lösung. Wird diese beispielsweise redundant ausgelegt, kann man möglichen Providerausfällen entgegenwirken. Welche Möglichkeit letztlich vorgeschlagen bzw. gewünscht wird, hängt vom Empfang direkt am Home Office Arbeitsplatz ab oder von den bestehenden Anbindungen. Basierend darauf, wird die passende Firewall gewählt.

Was passiert im Unternehmen?

Um das ganze sinnvoll abzurunden und abzusichern, muss sich auch das Unternehmen zentral etwas überlegen. Je nach Anzahl der Home Worker wird der „VPN Concentrator“ (dh. eine Firewall) im Unternehmen ausgelegt. Dieser sorgt für eine sichere Datenverbindung zwischen dem  Unternehmen und den Home Offices.

Finally

Jetzt kommt es noch auf die richtige Konfiguration an. Dabei unterstützten wir auch gerne. Beispielsweise kann mit 802.1x sichergestellt werden, dass sich nur autorisierte Geräte mit dem Unternehmensnetz verbinden können. Sicher ist sicher.

Damit sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn etwas kaputt geht, sichern wir alle Geräte der Home Office Solution mit NTS Basic ab.

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Reise in die neue Arbeitswelt. Wenn Sie wissen möchten, welches Paket für Sie spannend wäre, melden Sie sich bei uns!

Relax, We Care

Cisco Gold Partner