Die heutige Welt ist komplex und das Business vieler Unternehmen basiert auf Software. Zur effizienten Steuerung bedarf es eines zentralen Systems zur Korrelation sämtlicher Ereignisse und Prozesse. Dabei ist die IT nicht nur Selbstzweck, sondern viel mehr Mittel zum Zweck. Denn eine integrierte und strategische Sichtweise auf die IT deckt Engpässe in der Applikationswelt auf und sichert so die Geschäftsfähigkeit.

Mit AppDynamics bieten wir Ihnen ein automatisiertes, plattformübergreifendes Monitoring Ihrer Applikationsleistung. Von der Business Transaktion, über die Kundenerfahrung, bis hin zur Code-Ebene ermöglicht Ihnen App Dynamics die Transparenz, die Sie benötigen um Ihr Geschäft schneller, stabiler und effizienter zu machen.

In unserem nächsten digitalen Boxenstopp erläutern wir die Grundlagen und zeigen Ihnen anhand einer Live Demo, wie AppDynamics mit 3 Klicks Fehler (Root Cause Analyse), die Ihrem Geschäft schaden und Ihre Kunden verärgern könnten, auf Code Ebene ermitteln kann. Wir gehen auch auf die End-User-Monitoring Fähigkeiten von AppDynamics, sowie die Code Level Visibility und das SAP Monitoring näher ein.

 

RELAX, WE CARE

19. Mai 2020, von 09:30 – 11:00 Uhr

WEBEX EVENTS

AGENDA

 

Ab 09:20
Einwahl zum digitalen Boxenstopp via Webex Events

 

09:30
AppDynamics – Was ist das? Live Demo und Q&A

Sebastian Mangelkramer, Technology Manager, NTS
Philipp Kainz, Systems Engineer, NTS

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Mit besten Grüßen,

Alexander Müllner, Territory Manager Wien & Niederösterreich
Harald Reicher, Territory Manager Steiermark & Kärnten
Robert Leeb, Territory Manager Oberösterreich & Salzburg
Werner Mennel, Territory Manager Vorarlberg
Matthias Stigger, Territory Manager Tirol
Jürgen Tabojer, Territory Manager Deutschland
Matthias Ploner, Territory Manager Italien

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen.
Alexander Müllner
Territory Manager Wien
12.05.2020

Similar topics